» » Leinen Bettwäsche

Leinen Bettwäsche

eingetragen in: Allgemein | 0

Abgeleitet von Linum, dem lateinischen Wort für die Flachspflanze, und dem griechischen Linon, ist Leinen ein Stoff, der mit gewebten Textilien assoziiert ist, die für Haushaltsmaterialien bekannt sind, die zum Schlafen, Baden und Dekorieren verwendet werden, wie Handtücher, Bettwäsche, Kissenbezüge und Tischdecken. Frühere Hinweise auf Leinen, obwohl, leichte Unterkleidung wie Hemden, Hemden und Dessous.

Modernes Leinen besteht aus natürlichen Fasern (Baumwolle, Seide, modale und manchmal Flachs) und synthetischen Fasern (Polyester und Rayon), obwohl das Gewebe einst nur aus Fasern der Flachspflanze (linum usitatisimum), Baumwolle oder Baumwolle bestand Hanf. In einigen Fällen wurde Leinen aus einer Kombination von Flachsfasern, Baumwolle und Hanf hergestellt. Heute, dreitausend Jahre alt, ist Flachs eine der ältesten Fasern, die in kleinen Mengen verwendet wird. Kombinationen sind also weiterhin Tradition.

Leinengarn wird in der Lea (Symbol: NeL) gemessen, was dreihundert Yards pro Pfund entspricht. Diese spezifische Länge (oder das indirekte Mahlsystem, wie es bereits bekannt ist) ist die Anzahl der Längeneinheiten pro Masseneinheit. Die Messung von Lea wird wie folgt berechnet: die Länge in der Anzahl von Leas X 300. Zum Beispiel 40 Taschentücher X 300 = 40X300 = 12.000 Yards pro Pfund.

Leinen wurde auch verwendet, um Dinge herzustellen, die normalerweise keine Stoffe waren. Im Mittelalter wurden Bücher (Liber Linteus ist das einzige Buch, das aus diesem Stoff besteht), Schilde und Gambeson (alles in Teilen) aus Leinen gemacht, die letzten beiden aufgrund ihrer Stärke. Heutzutage werden Billardqueues wegen der saugfähigen Qualität des Gewebes in irisches Leinen eingewickelt. Dies funktioniert gut mit verschwitzten Händen. Auch Qualitätspapier wird aus dieser Faser hergestellt, weshalb Papierwährung 25% Leinen und 75% Baumwolle ist. Aufgrund seiner Flachskonsistenz ist hochwertiges Leinen fest und glatt.

Für Artikel, die aus besserem Material bestehen, ist es gut, dass die Flachsfaser ein Teil dieser komplizierten Kombination ist. Aufgrund des langen Alters von Leinen ist Leinen zweifellos eines der ältesten Stoffe der Welt. Es ist verständlich, warum solch ein Stoff heute noch verwendet wird.

Letztes Update am 23. August 2019 15:44